Bilder aus Slawjansk

Ohne großen Kommentar, ohne viele Worte und ohne Parteinahme – Bilder aus Slawjansk, zugemailt von einem Bekannten. Bilder nach seiner Aussage von ihm und Bekannten fotografiert. Sie sind kein Ersatz für Argumentation, nur ein Bild von dem, über das hier akademisch, abstrakt und oft rechthaberisch diskutiert wird. Einziger persönlicher Kommentar: Wer sagt, die Betroffenen seien selber schuld, weil sie ja mit den sogenannten Separatisten sympathisierten, stellt sich auf die gleiche Stufe wie der junge Mann ein paar Posts zuvor, der über die Opfer der Bombenangriffe auf Dresden sinngemäß sagte „Keine Opfer, alles Täter.“ Diese Art der Argumentation mag man noch Bomber-Harris selber überlassen, wir könnten weiter sein. Immerhin ist es interessant, dass sich diese meitleidslose Niedertracht unabhängig vom politischen Lager äußern kann – bei dem Grünschnabel genauso wie bei Diskutanten zur Ukraine, die einem anderen und auch durchaus etablierten Lager nahezustehen scheinen. __15 _3 _18 _28 _32 _a _b _g _j _l _o _r 1 10 22 c n x y

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s