Monatsarchiv: August 2011

Kampffutter

Ist das jetzt ein Rostschutzmittel oder was zum Essen? „Antioxidative Vitaminbombe“. Ja, wirklich: „Antioxidative Vitaminbombe“ steht da mitten in der Speisekarte, als ob ein kulinarischer C-Waffen-Krieg eröffnet werden soll. Das Umfeld ist friedlich: „Balkan-Salat“ und „Insalata mista“ geben dem Kampfgericht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Gastronomie, Sprache | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Mein Abschied von Google

Mein Puls ist jetzt schon wieder etwas runter. Vor zwei Stunden hatte ich mit der Suche begonnen, warum sich Google seit kurzem so merkwürdig verhält: Rufe ich von Ergebnisseite 5 einen der gefundenen Links auf und klicke dann von dort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Darf man sein Kind anleinen?

Dürfen schon. Aber wer, bitte sehr, nimmt denn einen Menschen an die Leine? Diese Oma: Gesehen auf der englischen Insel und erschrocken. Hat was von Hund kurzhalten. Kurz darauf wieder gesehen und immer noch erschrocken. Immer wieder gesehen und noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

An 2086 gedacht

Da steckt er jetzt fest in 46 Meter Höhe über dem Boden – zusammengequetscht in einer Kupferhülse zwischen lauter Papier und versiegelt in einer Goldkugel. Für Jahrzehnte keinen Kontakt mehr zu den Kontakten, die er bräuchte um zu sprechen. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen